Suche

ReCover Recycling- und Wiederverwendungsprogramm für Bodenbeläge

Ein neues Ziel im Kreislauf

Im Rahmen unseres Strebens nach 100 %iger Kreislauffähigkeit von Produkten zielt ReCover darauf ab, die Menge an Material zu maximieren, die wir zu neuen Böden recyceln. Das Programm gibt uns die Möglichkeit, Verschnitt und alte Böden zu sammeln, um sie zu recyceln oder wiederzuverwenden. Und durch die Herstellung von Böden, die durch Klick- und lose Verlegetechnologien leichter zu recyceln sind, wird die Wirkung von ReCover verbessert.

ReCover-Recyclingprozess für heterogenes Vinyl und LVT

1 - Sammeln
Nach der Verlegung oder am Ende der Lebensdauer werden Verschnitt und alte Böden in Säcken oder auf Paletten gesammelt. Der Kunde kontaktiert uns, um die Abholung zu vereinbaren.

2 - Transport
Je nachdem, was wir gesammelt haben, bringen wir den Abfall zurück zu unseren Recyclingzentren oder schicken ihn zu einem unserer Partner.

3 - Sortieren
Bevor die gesammelten Materialien für das Recycling bereit sind, werden sie sortiert und gereinigt, bevor sie geschreddert und recycelt werden.

4 - Recycling
Die Aktion oder der Prozess der Umwandlung von Abfall in wiederverwendbares Material.

  • In unserer eigenen Recyclinganlage oder bei einem externen Recycler
  • Bestimmung Rezyklat:
    • Rohmaterial für neue Bodenbeläge
    • Wenn zu verschmutzt oder nicht REACH-konform = Rohmaterial für Straßenmöbel.

5 - Neue Böden
Das recycelte Material wird als Rohmaterial für neue Vinylböden verwendet.

6 - Andere Verwendungen
Da einige Post-Consumer-Böden nicht zu neuen Bodenbelägen recycelt werden können, weil sie nicht REACH-konform sind, finden wir andere Verwendungen wie Schuhe, Straßenmöbel und Fliesen für den Außenbereich.

Der ReCover-Prozess zur Wiederverwendung von Teppichfliesen und LVT

1 - Sammeln

- Der Post-Consumer-Boden wird auf Paletten gelegt und stabil mit einer Plastikfolie eingeschweißt.
- Die Teppichfliesen werden zu 4 Stapeln auf einer Palette gestapelt
- Der Kunde kontaktiert uns für die Abholung der Ware.

2 - Transport

- Der Transport wird von uns organisiert.
- Der gebrauchte Bodenbelag wird zu einem von IVC bestimmten Wiederverwendungspartner transportiert.

3 - Sortieren

Bevor die Waren ein neues Leben bekommen, werden sie von Hand sortiert. Sie werden nach äußeren Merkmalen und anderen Produktmerkmalen wie dem Klickprofil oder der Rückenbeschichtung ausgewählt.

4 - Reinigung

Bevor die Böden wiederverwendet werden können, werden sie gereinigt. Dadurch wird sichergestellt, dass die Böden fast wie neu sind.

5 - Neue Böden

Die wiederverwendeten Böden werden entweder für die soziale Wiederverwendung gespendet oder von unserem spezialisierten Wiederverwendungspartner verkauft.

Wie funktioniert das?

Post-installation Abfälle (Verschnitt)

Aller Verschnitt von IVC Commercial Bodenbelägen kann durch ReCover zurückgenommen werden.

  • Informieren Sie uns, dass Sie am ReCover-Programm teilnehmen möchten
  • Sie erhalten ein Formular vom Innendienst
  • Füllen Sie das Formular aus und bestellen Sie Ihren Sack zusammen mit Ihrem neuen Boden
  • Der Sack wird zusammen mit Ihrem Boden auf der Baustelle angeliefert
  • Legen Sie Ihren Verschnitt in den Sack und palettieren Sie ihn, damit der Sack immer sauber und trocken ist - eine praktische Anleitung liegt bei
  • Sobald das Projekt abgeschlossen ist oder Ihre Säcke abgeholt werden müssen, senden Sie eine E-Mail an recover@ivc-commercial.com, um den Versand zu arrangieren
  • Die Paletten werden abgeholt und dem Recycling zugeführt
  • Sie erhalten ein Zertifikat mit dem Äquivalent des durch Recycling oder Wiederverwendung eingesparten CO2 

Post-consumer Abfälle

ReCover kann die folgenden gebrauchten Böden erneuern: Teppichfliesen (auch Nicht-IVC-Teppichfliesen), LVT mit Ausnahme von dauerhaft verklebten LVT und heterogenes Vinyl mit Ausnahme von dauerhaft verklebtem heterogenem Vinyl und heterogenem Vinyl mit Textilrücken.

  • Informieren Sie uns, dass Sie am ReCover-Programm teilnehmen möchten
  • Wir führen eine Ortsbesichtigung durch und unterbreiten Ihnen ein Angebot
  • Unterzeichnen Sie die ReCover-Vereinbarung
  • Der alte Fußboden muss auf Paletten verschnürt werden, damit er stets trocken bleibt
  • Wenn die Paletten für den Versand bereit sind, senden Sie eine E-Mail an recover@ivc-commercial.com, um die Abholung zu vereinbaren
  • Die Paletten werden abgeholt und zur Verarbeitung geschickt
  • Es wird ein Zertifikat mit dem Äquivalent der durch Recycling oder Wiederverwendung eingesparten CO2-Menge ausgestellt

ReCover Referenzprojekte

Impfzentrum in Belgien

Während der Pandemie richtete die belgische Regierung Impfzentren in einer Reihe von öffentlichen Gebäuden ein, zum Beispiel in einem 2.000 m² großen Gebäude in Brügge. Um den Originalboden während dieser vorübergehenden Nutzung zu schützen, wurde heterogenes Vinyl von IVC Commercial lose verlegt, so dass es leicht wiedergewonnen und durch ReCover recycelt werden konnte.

Fairland Studios in Vlaardingen, die Niederlande

Im Herzen von Vlaardingen, in der Nähe des Flusses Maas, wurden von Fairland Studios temporäre, schlüsselfertige Wohnstudios realisiert. Die 318 Studios ermöglichen ein komfortables Wohnen zu einem fairen Preis und sind mit einem eigenen Badezimmer, einer Küche und einem Balkon mit einer Gesamtfläche von etwa 27 m² ausgestattet. Insgesamt wurden 8.000 m² Vinylboden verlegt, wobei etwa 1.000 kg Schnittabfälle als Rohmaterial für die Produktion neuer Vinylböden recycelt wurden.

Möchten Sie mehr über ReCover erfahren?

Bitte senden Sie eine E-Mail an recover@ivc-commercial.com und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.