Suche

Außergewöhnliches Wohnungsbauprojekt realisiert mit Moduleo 55 Woods

Das authentische Design von Moduleo 55 Woods sorgt im Wohnensemble Louise in Oranienburg (Brandenburg) auf 18.500 m² für ein harmonisches Ambiente.

  • Standort: Oranienburg (GER)
  • Sektor: Wohnungsbau
  • Produktkategorie: LVT
  • Oberfläche: 18.500 m²


Die moderne und zeitgemäße Architektur überzeugt mit bodentiefen Fensterfronten und großzügigen Terrassen oder Balkonen. Großer Wert wurde auf eine nachhaltige und energiesparende Bauweise gelegt und das Objekt als KfW-Effizienzhaus 55 ausgeführt. Bei der Wahl des Bodenbelags entschied sich der Betreiber TAS in allen Mietwohnungen für einen LVT-Boden in Holzoptik von IVC, der die Kombination von Design und Funktion perfekt umsetzt. Ausschlaggebend waren verschiedene Vorteile, die der belgische Bodenbelagshersteller in seinem Produkten vereint, wie Jan Reppin, Projektleiter bei der TAS KG, ausführt: „In einem Objekt dieser Größe im Wohnungsbau muss ein Bodenbelag besondere Anforderungen erfüllen. Das Design muss sich in das gesamte architektonische Konzept einfügen. Gleichzeitig muss die Optik den unterschiedlichen Interieurvorstellungen der Mieter entgegenkommen und im wahrsten Sinne des Wortes einen neutralen Boden für die verschiedensten Einrichtungsstile schaffen. Uns als Betreiber war es zudem wichtig, einen langlebigen und strapazierfähigen Bodenbelag zu verlegen, der künftige Mieter durch Optik – und auch in Bezug auf seine leichte Reinigung und Pflege –  überzeugt. Genau diesen Spagat hat IVC geschafft.“

 „Die helle Holzoptik ist extrem authentisch und zeitgemäß, ohne sich zu stark in den Vordergrund zu drücken. Design, Qualität und Preis stehen hier in einem optimalen Verhältnis zueinander.“

Jan Reppin, Projektleiter TAS KG

Luxuriös und elegant -  Moduleo 55 Woods

Verlegt wurde auf einer Gesamtfläche von 18.500 Quadratmetern das Design Sherman Oak 22232 aus der LVT-Kollektion Moduleo 55 Woods. Ein luxuriöses und elegantes Design für ein einladendes Zuhause – egal, ob es modern oder traditionell eingerichtet ist. Moduleo 55 Woods imitiert Holz in seiner natürlichsten Form mit einzigartigen Kombinationen von Farbe, Maserung und Struktur in jeder Planke. Und das bei sehr wenigen Musterwiederholungen. Darüber hinaus verfügt Moduleo 55 Woods über eine hervorragende Dimensionsstabilität sowie eine 0,55 mm starke kratz-, flecken-, verschleiß- und wasserabweisende Nutzschicht, die sich ideal für die mittlere bis hohe Beanspruchung eignet. Jan Reppin: „Mit diesen Eigenschaften ist der Boden nicht so anfällig für Folgekosten, wie beispielsweise Reparaturen aufgrund von Beschädigungen der Oberfläche. Da in allen Wohnungen Fußbodenheizung genutzt wird, war eine entsprechende Eignung ebenfalls wichtig. Auch die bei neuen Bauweisen vorhandene kontrollierte Be- und Entlüftung ist kein Problem.“

Bewusste Entscheidung für „Made in Belgium“

Ein Aspekt, der zunehmend an Bedeutung gewinnt bei der Auswahl der Baumaterialien für ein Objekt, ist für Jan Reppin das Thema Nachhaltigkeit, insbesondere auch hinsichtlich der Produktionsbedingungen und der Transportwege der Produkte. „Wir haben uns bewusst für einen Boden ‚Made in Belgium‘ entschieden, da hier die Transportwege kurz und die Produktionsbedingungen unter Umweltgesichtspunkten auf einem hohen Niveau sind.“ Nach der Fertigstellung des Wohnprojektes Louise zieht Jan Reppin in Sachen Boden insgesamt eine positive Bilanz: „Wir haben uns über die gesamte Projektdauer gut beraten gefühlt und hatten immer einen guten Kontakt zu unseren Ansprechpartnern bei IVC. Das ist wichtig bei einem Objekt in dieser Größenordnung, bei dem die unterschiedlichen Anforderungen aufeinandertreffen.“

Entdecken Sie die Kollektion Moduleo 55 Woods

Lesen Sie mehr über unsere Bodenbelagslösungen für Wohnprojekte